Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1873) Wohnhausbrand in Lauf

    Schwabach (ots) - Sachschaden in Höhe von ca. 100.000 EUR entstand in der Weihnachtsnacht von Mittwoch auf Donnerstag bei einem Wohnhausbrand in der Siegfriedstraße in Lauf an der Pegnitz.

    In dem zweistöckigen Wohnblock, der von sechs Familien bewohnt wurde, brach aus bisher noch unbekannter Ursache gegen 02.00 Uhr im Dachgeschoss der Brand aus. Bewohner des zweiten Stockes wurden durch das laute Knistern auf das Feuer aufmerksam und verständigten die Rettungskräfte. Insgesamt mussten 20 Personen vorübergehend aus dem Gebäude evakuiert werden. Sie fanden Unterkunft und Versorgung beim BRK.

    Trotz des schnellen Einschreitens der Feuerwehren Lauf, Schönberg und Heuchling, mit insgesamt 60 Helfern, brannte der Dachstuhl nahezu vollständig aus.

    Von den Bewohnern wurde niemand verletzt. Zwei Feuerwehrleute erlitten während der Löscharbeiten leichte Verletzungen.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Schwabach - Einsatzzentrale

Telefon: 09122/927-224
Fax: 09122/927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: