Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1846) Nach Ruhestörung Haschischplatte sichergestellt

    Nürnberg (ots) - Am 18.12.2003 gegen 23.45 Uhr wurden Beamte der Polizeiinspektion Nürnberg-West zu einer Ruhestörung in den Nürnberger Stadtteil Gebersdorf gerufen. Als die Streife das Wohnanwesen betreten wollte, kam ihnen ein 25-Jähriger entgegen, der eine kleine Platte Haschisch mitführte. Daraufhin wurde die Wohnungsinhaberin, eine 23-Jährige, einer genauen Überprüfung unterzogen und ein Rauschgifthund angefordert. Dieser fand dann tatsächlich im Keller der Wohnung eine Haschischplatte (ca. 150 Gramm), die der Wohnungsinhaberin zugeordnet wird.

    Sowohl gegen die 23-jährige Wohnungsinhaberin als auch ihren 25-jährigen Bekannten wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Verstoßes nach dem Betäubungsmittelgesetz eingeleitet.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: