Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1772) Graffitisprayer ermittelt

    Nürnberg (ots) - Nach mehr als einem Jahr konnte der Graffitisachbearbeiter der Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte jetzt zwei Sprayern (18 und 20 Jahre) insgesamt sechs Fälle nachweisen, in denen das Duo im Stadtgebiet Nürnberg an Gebäudeteilen ihre Tags hinterlassen hatte. Auf die Spur der beiden war man gekommen, als diese Anfang November 2002 im Bereich des Nürnberger Volksfestplatzes gegen Mitternacht von einer Zivilstreife beim Sprayen beobachtet und nach einem Fluchtversuch vorläufig festgenommen werden konnten.

    Durch Auswertung der aufgefundenen Sprayerutensilien sowie von Skizzen gelang es schließlich, die weiteren Sachbeschädigungen des Duos zu klären. Gegen die beiden, die nach anfänglichem Leugnen die Tatvorwürfe vor der Polizei einräumten, wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 1.600 Euro geschätzt.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: