Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1738) Radfahrerin von Pkw erfasst

    Nürnberg (ots) - Am 26.11.2003, gegen 07.45 Uhr, kam es in Nürnberg an der Fußgängerfurt Äußere Bayreuther Straße / Berliner Platz zum Zusammenstoß zwischen einem Fiat Panda und einer 14-jährigen Radfahrerin. Die 22-jährige Fahrzeuglenkerin des Fiat, die, vom Berliner Platz kommend, nach rechts in die Äußere Bayreuther Straße abbiegen wollte, hatte die Radfahrerin aus Unachtsamkeit übersehen.

    Das Mädchen, das sich auf dem Weg zur Schule befand, stürzte durch den Anstoß vom Rad und prallte gegen die Windschutzscheibe des Pkw. Sie wurde vom Rettungsdienst vorsorglich zur stationären Behandlung in eine Nürnberger Klinik eingeliefert.

    Im Zusammenhang mit dem Unfallgeschehen sucht die Verkehrspolizei Nürnberg Zeugen. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (0911) 65 83-163 zu melden.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: