Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1698) Automatenaufbrecher festgenommen

    Nürnberg (ots) - Vergangene Nacht, 20.11.2003, gegen 02.45 Uhr, überraschte eine Zivilstreife der Nürnberger Polizei in der Emmerlingsgasse im Stadtteil Steinbühl zwei Männer, die gerade im Begriff waren, in einem Gartengelände mit einem Brecheisen einen zuvor abmontierten Prepaid-Kartenautomaten aufzubrechen. Obwohl die beiden Tatverdächtigen beim Anblick der Polizeistreife flüchteten, konnten sie wenig später im Zuge von Fahndungsmaßnahmen vorläufig festgenommen werden.

    Die beiden Tatverdächtigen, es handelt sich vermutlich um rumänische Staatsangehörige, machten vor der Polizei keine Angaben zu ihren Personalien. Beide wurden dem Fachkommissariat der Nürnberger Kriminalpolizei überstellt.

    Die Ermittler versuchen nun, die Identität des Duos festzustellen und prüfen, ob die beiden noch für weitere Straftaten in Frage kommen könnten.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: