Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1621) Fußgänger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Nürnberg (ots) - Am 04.11.2003, gegen 16.15 Uhr, überquerte ein 85-Jähriger, nach Zeugenaussagen bei Rotlicht, die Ostendstraße in Nürnberg. Der Fahrzeuglenker eines stadteinwärts fahrenden BMW erfasste den Mann und schleuderte ihn auf die Fahrbahn. Dabei erlitt der Fußgänger schwere Verletzungen und musste vom Rettungsdienst zur stationären Behandlung in eine Nürnberger Klinik gebracht werden. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken PD Nürnberg - Pressestelle Telefon: 0911/211-2011/-2012 Fax: 0911/211-2010 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: