Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1519) Versuchter Handtaschenraub

    Nürnberg (ots) - Am 10.10.2003 gegen 19.30 Uhr lief eine 95-jährige Renterin in der Heisterstraße in Nürnberg auf dem Gehweg. Drei junge Männer fragten sie nach der Uhrzeit und einer aus der Gruppe versuchte anschließend, ihr die Handtasche zu entreißen. Die Seniorin ließ ihre Tasche jedoch nicht los und schrie laut um Hilfe. Bei dem Gerangel stürzte die Dame zu Boden und zog sich Prellungen im Gesicht zu. Die Männer flüchteten ohne Beute. Aufgrund einer Sehschwäche kann die Geschädigte den Täter nicht beschreiben, wer Angaben zur Tat machen kann, wird gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0911/211-3333 in Verbindung zu setzen

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: