Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1399) Schaufenster eingeschlagen - Handys gestohlen

    Nürnberg (ots) - Vergangene Nacht, 17.09.2003, gegen 02.45 Uhr, wurden Anwohner an der Ecke Allersberger Straße / Ehemannstraße in der Nürnberger Südstadt auf das Klirren einer Scheibe aufmerksam. Unmittelbar danach fuhren zwei jüngere Personen mit jeweils silbernen BMX-Rädern stadteinwärts davon.

    Wie sich herausstellte, hatte das Duo die Schaufensterscheibe eines Einzelhandelsgeschäftes eingeschlagen und aus der Auslage mehrere Handys (Nokia und Siemens) gestohlen. Die beiden Einbrecher trugen jeweils ein schwarzes Sweatshirt mit Kapuze, die sie über den Kopf gezogen hatten.

    Fahndungsmaßnahmen blieben bislang negativ. Der Schaden beträgt ca. 1.000 Euro.

    Hinweise werden an den Kriminaldauerdienst in Nürnberg unter der Telefonnummer (0911) 211-3333 erbeten.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: