FW-MG: Ponys eingefangen

Mönchengladbach-Odenkirchen, 10.09.2017, 05:08 Uhr, Stapper Weg (ots) - Im Einsatz war das Kleineinsatzfahrzeug ...

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1366) Radfahrer stießen zusammen, zwei schwer Verletzte

    Fürth (ots) - Am Dienstagabend, 09.09.03, gegen 21.00 Uhr, fuhr in Fürth eine 61-jährige Radfahrerin von der Wilhelm-Raabe-Straße in Richtung Röllingersteg. In entgegengesetzter Richtung fuhr zum gleichen Zeitpunkt ein 56-jähriger Mann, ebenfalls auf seinem Fahrrad. Da beide Radfahrer anscheinend ohne Licht fuhren, bemerkten sie den jeweils Entgegenkommenden zu spät und stießen unterhalb der dortigen Kleingärten frontal aufeinander. Beide Beteiligten stürzten zu Boden und zogen sich schwere Verletzungen auch im Kopfbereich zu, da sie ohne schützenden Fahrradhelm unterwegs waren. Sie wurden zur Behandlung ins Krankenhaus eingeliefert. Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden beläuft sich auf 400 Euro.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Fürth - Pressestelle

Telefon:0911/75905-224
Fax: 0911/75905-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: