Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1361) Vierjähriger aus Fenster gestürzt

    Schwabach (ots) - Ein 4-jähriger Junge stürzte gestern Abend, 08.09.2003, gegen 19.20 Uhr, aus dem 2. Stock eines Mehrfamilienhauses in Schwabach in den Vorgarten. Während die 42-jährige Mutter von 3 Kindern in der Küche beschäftigt war, ging der 4-Jährige in ein Kinderzimmer und sperrte dieses von innen ab. Er muss anschließend das Fenster geöffnet haben und stürzte aus ca. 7 - 8 m Höhe in den Vorgarten auf eine Rasenfläche. Der Junge wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Nürnberg-Süd geflogen, laut Auskunft der Ärzte besteht keine Lebensgefahr mehr.

    Die Schwabacher Kripo hat die Ermittlungen übernommen.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Schwabach - Pressestelle

Telefon:09122/927-220
Fax: 09122/927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: