Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1178) Betrunkener beraubt

    Nürnberg (ots) - In der Nacht von Samstag auf Sonntag (03.08.2003), gegen 04.30 Uhr, verwickelten zwei unbekannte Jugendliche einen 34-jährigen Speditionskaufmann im Steinbühler Tunnel in ein Gespräch. In dessen Verlauf wurde dem angetrunkenen Mann sein Mobiltelefon aus der Hand genommen, und einer der beiden rannte davon. Der zweite Täter ermöglichte seinem Kumpanen die Flucht, indem er dem Geschädigten von hinten ein Bein stellte, woraufhin dieser stürzte. Beide 15 - 16 Jahre alten Jugendlichen flüchteten anschließend in Richtung Untere Mentergasse. Der 34-Jährige wurde durch den Sturz leicht verletzt.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: