Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1093) Fahrradfahrer entriss älterer Dame die Handtasche

Nürnberg (ots) - Am 21.07.2003, gegen 18.00 Uhr, ereignete sich im Nürnberger Bleiweißviertel ein dreister Raub. Eine 80-jährige Rentnerin lief in der Hagenstraße Richtung Siegfriedstraße, als von hinten ein unbekannter Mann mit dem Fahrrad auf dem Gehsteig an sie heran fuhr und ihr ihre Handtasche entriss. Der Täter konnte unerkannt entkommen. In der rot-braunen Lederhandtasche befanden sich neben dem Schlüsselbund der Frau auch ihr schwarzer Geldbeutel mit ca. 30 Euro Bargeld. Der Mann kann wie folgt beschrieben werden: 20 - 30 Jahre, kurze, braune Haare, bekleidet mit hellem Hemd und einer Dreiviertelhose. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Nürnberg unter Telefon (0911) 211-3333 zu melden. In diesem Zusammenhang wird darauf hingewiesen, dass es hilfreich ist, in einem solchen Fall sofort auf die Tat aufmerksam zu machen, zum Beispiel, laut um Hilfe zu rufen und unverzüglich die Polizei zu verständigen, damit Fahndungsmaßnahmen eingeleitet werden können. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken PD Nürnberg - Pressestelle Telefon:0911/211-2011/-2012 Fax: 0911/211-2010 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: