Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1092) Betrunkener leistete Widerstand

Nürnberg (ots) - Am Montagabend, 21.07.2003, gegen 20.30 Uhr, wurden Beamte der Polizeiinspektion Nürnberg-Süd in den Stadtteil Gibitzenhof gerufen, da dort ein Mann Anwohner in einer Grünanlage beleidigen würde. Beim Eintreffen der beiden Beamten zeigte sich der 48-Jährige, der mit 1,68 Promille erheblich alkoholisiert war, aggressiv und beleidigte die Beamten. Völlig uneinsichtig wollte er auch seine Personalien nicht angeben. Daraufhin erklärten ihm die Polizeibeamten die Festnahme. Unvermittelt stürmte der Alkoholisierte auf die Beamten los, konnte aber unter Zuhilfenahme von Pfefferspray überwältigt und zur Dienststelle verbracht werden. Ein Beamter wurde dabei leicht verletzt. Der Festgenommene wurde in einer Haftzelle der Polizeiinspektion Nürnberg-Süd ausgenüchtert und ein Ermittlungsverfahren wegen Beleidigung, Körperverletzung und Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte eingeleitet. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken PD Nürnberg - Pressestelle Telefon:0911/211-2011/-2012 Fax: 0911/211-2010 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: