Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1012) Junger Polizeibeamter erschoss sich mit seiner Dienstwaffe

Nürnberg (ots) - Die Polizei trauert um einen 22-jährigen Angehörigen der Bayerischen Bereitschaftspolizei. Der Beamte wurde heute Morgen, 09.07.2003, gegen 06.00 Uhr, tot auf dem Balkon eines Unterkunftsgebäudes der IV. Bereitschaftspolizeiabteilung in Nürnberg aufgefunden. Wie die kriminalpolizeilichen Ermittlungen ergaben, hat sich der 22-Jährige, der Angehöriger einer Einsatzhundertschaft war, mit seiner Dienstwaffe getötet. Ein Abschiedsbrief wurde gefunden. Die Motive liegen nach den bisherigen Ermittlungen im persönlichen Bereich des Beamten. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken PD Nürnberg - Pressestelle Telefon:0911/211-2011/-2012 Fax: 0911/211-2010 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: