Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (997) Motorrad geriet in Brand

Nürnberg (ots) - Vergangene Nacht, 08.07.2003, gegen 02.30 Uhr, wurden Polizei und Feuerwehr zu einem Mehrfamilienhaus in die Poppenreuther Straße in Nürnberg gerufen. Dort geriet aus bislang noch nicht geklärter Ursache ein geparktes Motorrad in Brand. Das Feuer griff auf zwei weitere Motorräder sowie zwei Pkw über und beschädigte die Fahrzeuge erheblich. Außerdem wurde durch die Hitze sowie die Rauchentwicklung auch die Fassade des Wohnhauses in Mitleidenschaft gezogen. Der Brand wurde von der Berufsfeuerwehr Nürnberg gelöscht. Zwei Hausbewohner (27 und 28 Jahre) mussten vom Rettungsdienst wegen des Verdachts einer Rauchgasvergiftung versorgt werden. Das Fachkommissariat der Nürnberger Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache übernommen und einen Sachverständigen des Bayerischen Landeskriminalamtes hinzugezogen. Die Höhe des Sachschadens kann noch nicht genau beziffert werden. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken PD Nürnberg - Pressestelle Telefon:0911/211-2011/-2012 Fax: 0911/211-2010 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: