Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (971) Zeugen nach Verkehrsunfall gesucht

    Nürnberg (ots) - Am Montag, 30.06.2003, gegen 19.15 Uhr, befuhr ein unbekannter Radfahrer in Nürnberg die Schnelldorfer Straße in Richtung Herriedener Straße. Vermutlich beim Abbiegen kam er ins Rutschen und fuhr an einen geparkten Pkw, Mazda 626. Dabei wurde eine Scheibe zertrümmert und eine Türe eingedellt. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, setzte er seinen Weg fort.

    Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich der Radfahrer bei dem Aufprall selbst verletzt hat.

    Der Radfahrer ist ca. 60 Jahre alt, hat graue, kurze Haare, ist schlank und war zur Unfallzeit unrasiert (Dreitagebart). Er trug ein helles T-Shirt und war mit einem älteren Herrenrad unbekannter Marke unterwegs.

    Wer Hinweise auf den Radfahrer geben kann, möchte sich bitte mit der Verkehrspolizei Nürnberg, Tel. (0911) 6583-163, in Verbindung setzen.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: