Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (846) Diebischer Zeitungswerber

    Nürnberg (ots) - Am 10.06.2003, gegen 16.00 Uhr, läutete im Nürnberger Stadtteil Steinbühl ein unbekannter Mann an der Wohnungstüre einer 61 Jahre alten Frau. Der Mann gab sich als Zeitungswerber aus, und die 61-Jährige schloss schließlich einen Vertrag über ein Zeitschriftenabonnement bei ihm ab. Hierfür bezahlte sie 70 Euro in bar. Nach Abschluss des Geschäftes bat der Unbekannte noch um ein Glas Wasser, welches ihm die Frau aus der Küche holte. Nachdem der Unbekannte gegangen war, bemerkte die 61-Jährige, dass ihre Geldbörse mit ca. 40 Euro Bargeld von dem Mann gestohlen worden war.

    Beschreibung des Unbekannten: Mann, ca. 40 Jahre alt, etwa 185 cm groß, schwarze, kurze, lockige Haare, südländischer Typ, sprach Deutsch mit leichtem Akzent.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: