Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (679) Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt

    Schwabach (ots) - Am Montag, 12.05.2003, gegen 20.10 Uhr, befuhr ein 30-jähriger Motorradfahrer aus dem Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen die Kreisstraße RH 16 im Landkreis Roth von Großweingarten in Richtung Stirn. In Höhe der Abzweigung Allmannsdorf bog zu diesem Zeitpunkt eine 19-jährige Pkw-Fahrerin aus dem Landkreis Roth in die RH 16 ein und übersah hierbei anscheinend den Motorradfahrer, und die beiden Fahrzeuge stießen zusammen. Der Motorradfahrer wurde durch die Wucht des Aufpralls in den angrenzenden Wald geschleudert und hierbei lebensgefährlich verletzt. Er wurde vom Rettungshubschrauber in eine Klinik eingeliefert.

    Zur Klärung des genauen Unfallhergangs wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft ein Kfz-Sachverständiger hinzugezogen.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Schwabach - Pressestelle

Telefon:09122/927-220
Fax: 09122/927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: