Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (581) Massive Geschwindigkeitsüberschreitungen

    Erlangen (ots) - Zwei deftige Geschwindigkeitsüberschreitungen stellten Beamte der Verkehrspolizei Erlangen am 24.04.2003 auf der BAB A 73 fest. Zunächst stellten sie um 01.00 Uhr einen 23-jährigen US-Soldaten zwischen Fürth-Poppenreuth und Nürnberg-Stadtgrenze, der die zulässige Geschwindigkeit von 80 km/h um 54 km/h überschritt. Gegen 01.40 Uhr ertappten sie zwischen Erlangen-Bruck und dem AK Fürth-Erlangen einen 18-Jährigen aus Erlangen, welcher ebenfalls die erlaubten 80 km/h um 45 km/h überschritt. Beide müssen mit einem saftigen Bußgeld, mit Punkten in Flensburg und mit mindestens vier Wochen Fahrverbot rechnen.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Erlangen - Pressestelle

Telefon:09131/760-214
Fax: 09131/760-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: