Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (568) Brand bei Dachisolierarbeiten

    Nürnberg (ots) - Heute Mittag, 22.04.2003, gegen 12.15 Uhr, wurden Polizei und Feuerwehr zu einem Brand am Rohbau der Georg-Ledebour-Schule im Nürnberger Stadtteil Langwasser gerufen. Bei Schweißarbeiten an der Dachisolierung gerieten Paletten mit Fensterrahmen in Brand. Der geschätzte Sachschaden beläuft sich auf ca. 30.000 Euro.

    Der Brand wurde von der Berufsfeuerwehr Nürnberg gelöscht. Zwei weitere Arbeiter mussten wegen des Verdachts einer Rauchgasvergiftung vorsorglich in einer Nürnberger Klinik ambulant behandelt werden.

    Gegen den Brandverursacher, einen italienischen Bauarbeiter, ermittelt das Fachkommissariat der Nürnberger Kriminalpolizei nun wegen eines Verstoßes nach den Brandverhütungsvorschriften.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: