Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (555) Mieterin bei Zimmerbrand leicht verletzt

    Nürnberg (ots) - Am 20.04.03, gegen 15.30 Uhr, kam es in einer Ein-Zimmer-Wohnung im dritten Stock eines Mehrfamilienhauses in der Georg-Strobel-Straße zu einem Brand. Das Feuer brach in der Kochnische aus bislang ungeklärten Gründen aus. Die 66-jährige Bewohnerin befand sich alleine in der Wohnung. Sie wurde durch eingeatmetes Rauchgas leicht verletzt und ins Klinikum Nürnberg eingeliefert. Durch den Brand wurde die Wohnung völlig verrußt. Angaben zur Schadenshöhe können derzeit nicht gemacht werden. Die weiteren Ermittlungen zur Brandursache werden von der Kriminalpolizei geführt.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Einsatzzentrale

Telefon:0911/211-2350
Fax: 0911/211-2370

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: