Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (535) 80-jährige Radfahrerin lebensgefährlich verletzt

    Nürnberg (ots) - Am Dienstagnachmittag gegen 15.30 Uhr kam es in Nürnberg zu einem folgenschweren Unfall, wobei sich eine 80-jährige Rentnerin lebensgefährliche Verletzungen zuzog. Die Radfahrerin wollte von der Blücherstraße in die vorfahrtsberechtigte Gernotstraße einbiegen. Ein Pkw-Fahrer erkannte die Situation und konnte noch abbremsen. Die Rentnerin erschrak offensichtlich, verriss den Lenker und prallte gegen einen ordnungsgemäß geparkten Pkw. Beim Sturz zog sie sich schwerste Verletzungen zu, die von einem Notarzt vor Ort behandelt wurden. Zur genauen Klärung des Unfallherganges wurde ein Sachverständiger hinzugezogen.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Einsatzzentrale

Telefon:0911/211-2350
Fax: 0911/211-2370

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: