Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (337) Diebesbande ging ins Netz

    Schwabach (ots) - Bei einer Verkehrskontrolle am Aschermittwoch, 05.03.2003, gegen 17.00 Uhr, traten Fahrer und Beifahrer eines polnischen VW-Golf sofort zu Fuß die Flucht an. Eine Streife der Fahndungskontrollgruppe aus Feucht hatte das Fahrzeug auf der BAB 9 Höhe Plech angehalten und wollte eine Kontrolle vornehmen. Während einer der Flüchtigen nach wenigen Metern eingeholt werden konnte, fehlt von seinem Mitfahrer noch jede Spur. Den Grund der Flucht konnten die Beamten sehr schnell feststellen. Im Fahrzeug konnten sie 99 Diamant-Trennscheiben (zur Steinbearbeitung), 209 Sägeblätter, 2 hochwertige Bohrhämmer sowie 31 Packungen Rasierklingen im Gesamtwert von ca. 10.000 Euro auffinden.

    Während die Fahndung nach dem flüchtigen 22-jährigen Polen noch läuft, wurde gegen den 23-jährigen Mittäter vom Amtsgericht Bayreuth Haftbefehl erlassen.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Schwabach - Pressestelle

Telefon:09122/927-220
Fax: 09122/927-230



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: