Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (211) Kinderwagendiebstahl geklärt

    Nürnberg (ots) - Am 13.01.2003 wurde der Polizeiinspektion Nürnberg-Süd der Diebstahl eines neuwertigen Kinderwagens aus einem Treppenhaus einer Arztpraxis in der Humboldtstraße in der Südstadt angezeigt. Die Besitzerin hatte den Kinderwagen während eines Arztbesuches dort abgestellt.

    Am 11.02.2003 erkannte die Geschädigte zufällig anhand individueller Merkmale ihren Kinderwagen wieder, als eine andere Frau mit Kind damit in der Nähe der Humboldtstraße unterwegs war, und verständigte die Polizei.

    Der Kinderwagen im Wert von ca. 500 Euro wurde sichergestellt und wieder an die Geschädigte ausgehändigt. Gegen die Tatverdächtige, eine 30-jährige Hausfrau, wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Diebstahls eingeleitet.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: