Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (202) Einbrecher festgenommen

Nürnberg (ots) - Vergangene Nacht, 12.02.03 gegen 00.00 Uhr, hörten Anwohner in der Humboldtstraße in der Nürnberger Südstadt das Klirren einer Schaufensterscheibe eines Schreibwarenladens. Gleichzeitig bemerkten sie zwei Männer, die sich mit Fahrrädern entfernten. Im Zuge von sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen beobachtete eine Zivilstreife die beiden Männer in der Jahnstraße, als sie die Fahrräder zu Boden warfen und anschließend zu Fuß in einen Hinterhof rannten. Dort konnte das Duo von einer Streife der Polizeiinspektion Nürnberg-Süd vorläufig festgenommen werden. Wie sich herausstellte, hatten die beiden ein Loch in die Schaufensterscheibe des Schreibwarenladens geschlagen und aus der Auslage Feuerzeuge im Wert von ca. 250 Euro gestohlen. Die beiden Männer im Alter von jeweils 23 Jahren wurde vorläufig festgenommen und dem Fachkommissariat der Nürnberger Kriminalpolizei überstellt. Derzeit prüfen die Ermittler, ob die beiden Berufslosen noch für weitere ähnliche Straftaten in Frage kommen könnten. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken PD Nürnberg - Pressestelle Telefon:0911/211-2011/-2012 Fax: 0911/211-2010 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: