Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (145) Pkw-Dieb festgenommen

Nürnberg (ots) - Gestern Abend, 28.01.2003, gegen 23.00 Uhr, überprüften Beamte der Polizeiinspektion Nürnberg-West in der Wirthstraße den Fahrer eines Fiat Uno. Die Beamten stellten fest, dass der Fahrzeugführer, ein 34-Jähriger, keinerlei Fahrzeugpapiere vorweisen konnte und zudem unter Alkoholeinwirkung (Alkomattest: 0,8 Promille) stand. Wie sich herausstellte, hatte der 34-Jährige den Fiat kurze Zeit vorher im Bereich der Allersberger Straße an einer Tankstelle mitgenommen, wo er unversperrt mit gestecktem Zündschlüssel gestanden hatte. Der Tatverdächtige wurde vorläufig festgenommen und dem Fachkommissariat der Nürnberger Kriminalpolizei überstellt. Er wird auf Antrag der Staatsanwaltschaft dem Haftrichter beim Amtsgericht Nürnberg zur Prüfung der Haftfrage übergeben. Der 34-Jährige hatte erst im September vergangenen Jahres eine Haftstrafe wegen verschiedener Delikte verbüßt. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken PD Nürnberg - Pressestelle Telefon:0911/211-2011/-2012 Fax: 0911/211-2010 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: