Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (104) Geldbörse gestohlen

    Nürnberg (ots) - Gestern Nachmittag, 21.01.2003, gegen 18.00 Uhr, wurde in der Eibacher Hauptstraße in Nürnberg eine Seniorin Opfer einer bislang unbekannten Diebin. Das Opfer war gerade im Begriff, Einkäufe in seinen Pkw zu verstauen, als es von der Diebin angesprochen und mit der Frage nach dem Weg in die Südstadt abgelenkt wurde. Als sich die Frau wieder entfernte, bemerkte die Seniorin, dass aus ihrem Rucksack, den sie über ihren Arm hängen hatte, die Geldbörse mit 50 Euro Bargeld, der Personalausweis sowie weitere persönliche Papiere fehlten.

    Beschreibung: ca. 35 Jahre, ca. 165 cm groß, schwarze schulterlange gewellte Haare, südländisches Aussehen.

    Hinweise werden an den Kriminaldauerdienst in Nürnberg, Tel.-Nr. 0911/211-3333, erbeten.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: