Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (95) Bei Passnachschau Rauschgift aufgefunden

    Nürnberg (ots) - Am 17.01.2003, gegen 17.00 Uhr, wurde die Nürnberger Polizei zu einem Ladendiebstahl gerufen. Ein 23 Jahre alter Pole und eine gleichaltrige Polin hatten gemeinsam Lebensmittel im Wert von 7 Euro gestohlen. Da die beiden Tatverdächtigen keinerlei Ausweispapiere mit sich führten, fuhren die Beamten mit ihnen zur Wohnung eines 27 Jahre alten Deutschen, den sie zurzeit besuchten, um die dort befindlichen Ausweise einzusehen. Hierbei stellten die Beamten fest, dass auf dem Wohnzimmertisch ein Schälchen mit Cannabis stand. Bei der anschließend durchgeführten Wohnungsdurchsuchung wurden außerdem noch ca. 50 Gramm Amphetamin aufgefunden.

    Gegen den 27-jährigen Wohnungsinhaber und seine beiden polnischen Besucher wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: