Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2260) Junge Frau bei Verkehrsunfall getötet

    Erlangen (ots) - Am 10.12.2002, um 13.32 Uhr, kam es auf der Autobahn A 3 zu einem Unfall, bei dem eine 24-jährige Frau aus dem Landkreis ums Leben kam.

    Die junge Frau trat aus bislang noch nicht endgültig geklärtem Grund zwischen den Anschlussstellen Pommersfelden und Höchstadt/Ost auf die Autobahn und wurde dort von einem in Richtung München fahrenden Sattelzug erfasst und so schwer verletzt, dass sie noch am Unfallort verstarb. Dessen 45-jähriger Fahrer aus Kasachstan hatte vergeblich versucht, der jungen Frau auszuweichen.

    Die Autobahn musste für etwa 1 ½ Stunden gesperrt werden; der Verkehr, der sich auf ca. 6 km Länge aufstaute, wurde an der Ausfahrt Pommersfelden ausgeleitet.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Erlangen - Pressestelle

Telefon:09131/760-214
Fax: 09131/760-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: