Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2244) Sportwagen schleudert in Taxenstand

    Nürnberg (ots) - Am Sonntagabend gegen 22.30 Uhr kam es in der Nürnberger Innenstadt, Am Plärrer, zu einem Verkehrsunfall, wobei zwei Personen leicht verletzt wurden und ein Sachschaden von ca. 35.000 Euro entstand. Ein 33-Jähriger Sportwagenfahrer aus Nürnberg kam mit seiner Corvette vermutlich aufgrund eines Fahrfehlers nach rechts von der Fahrbahn ab und schleuderte in Höhe des Taxenstandes in insgesamt vier stehende Taxen. Der Beifahrer im Sportwagen und ein Taxifahrer zogen sich leichtere Verletzungen zu. Drei der fünf beteiligten Fahrzeuge waren so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Der Unfallverursacher stand leicht unter Alkoholeinwirkung.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Einsatzzentrale

Telefon:0911/211-2350
Fax: 0911/211-2370

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: