Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2130) Widerstand geleistet

Nürnberg (ots) - Gestern Abend, 19.11.2002, gegen 21.00 Uhr, überprüften Beamte der Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte in der Königstorpassage am Bahnhofsplatz einen 35-Jährigen, der in angetrunkenem Zustand Polizeibeamte anpöbelte. Der 35-Jährige leistete bei der Personenkontrolle Widerstand und wurde deshalb vorläufig festgenommen. Zudem verwies die Streife 17 weitere Personen (angetrunkene Punker, Stadtstreicher) aus dem Bereich der Königstorpassage. Ein Punker wurde zur Ausnüchterung in Gewahrsam genommen. Zur Durchsetzung der Maßnahmen waren mehrere Streifen der Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte im Einsatz. Gegen den 35-Jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken PD Nürnberg - Pressestelle Telefon:0911/211-2011/-2012 Fax: 0911/211-2010 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: