Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1957) Geplatzter Reifen verursacht hohen Schaden

    Erlangen (ots) - Am 23.10.2002, kurz nach Mitternacht, sorgte die abgelöste Karkasse eines rumänischen Lkw auf der A 3 zwischen den Anschlussstellen Erlangen-West und Frauenaurach in Richtung Nürnberg für erheblichen Sachschaden.

  Insgesamt 15 Fahrzeuge fuhren in die umherliegenden Teile des geplatzten Reifens. Sechs Pkw wurden so stark beschädigt, dass sie nicht mehr weiterfahren konnten und deshalb von mehreren Abschleppdiensten abgeholt werden mussten. Die Schadenshöhe wird auf 20.000 Euro beziffert.

  Glücklicherweise wurde niemand verletzt; Verkehrsbehinderungen blieben aus.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Erlangen - Pressestelle

Telefon:09131/760-214
Fax: 09131/760-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: