Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1910) Kindsaussetzung aufgeklärt

    Ansbach (ots) - Die Mutter des am 10.10.2002 in Emskirchen, Kreis Neustadt/Aisch-Bad Windsheim, ausgesetzten neugeborenen Mädchens ist am Mittwochnachmittag, 16.10.2002, von der Kriminalpolizei ermittelt worden.

  Auf die Spur gekommen sind die Beamten der Frau nach einem Hinweis über ausgewertetes Spurenmaterial. Die genauen Hintergründe und die Frage zum Motiv der Tat müssen noch ermittelt werden.

  Am vergangenen Donnerstag, 10.10.2002, war um die Mittagszeit im Außenbereich der evangelischen Kirche in Emskirchen der Säugling von einer Frau entdeckt worden.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Ansbach - Pressestelle

Telefon:0981/9094-213
Fax: 0981/9094-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: