Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1392) Bahnleiche konnte noch nicht identifiziert werden

    Ansbach (ots) - Ein bisher unbekannter Mann wurde heute Morgen, 14.08.2002, gegen 04.00 Uhr, auf der Bahnstrecke Würzburg - Ansbach bei Unterheßbach, Landkreis Ansbach, von einem Güterzug überfahren. Aufgrund bisheriger Erkenntnisse ist eine Selbsttötung nicht auszuschließen.

  Schwierigkeiten bereitet derzeit die Identifizierung der Leiche. Der Tote trug eine Jeans und eine Jeansjacke sowie weiße Turnschuhe. Er hat dunkle, seitlich grau-melierte Haare. Das Alter des Toten kann nicht geschätzt werden.

  Hinweise bitte an die Polizei in Ansbach unter der Telefonnummer (0981) 90 94-0.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Ansbach - Pressestelle

Telefon:0981/9094-213
Fax: 0981/9094-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: