Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1191) Festnahme von Blumenstraußdieben

Nürnberg (ots) - Beamten der Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte ist es am Samstagvormittag (15.07.2017) gelungen, zwei mutmaßliche Blumendiebe festzunehmen. Die beiden Männer (22/30) sind dringend verdächtig Blumensträuße zu stehlen, um sie anschließend zu verkaufen.

Ein Zeuge konnte gegen 10:45 Uhr beobachten, wie die Beschuldigten in einem Blumenladen in der Königstraße mehrere Sträuße entwendeten und sich in Richtung Hauptbahnhof entfernten.

Als die Polizei dort eintraf, waren die Tatverdächtigen bereits in eine Straßenbahn eingestiegen, konnten aber mit zwei Streifen gestellt und vorläufig festgenommen werden.

Der Ältere von beiden kam sogar in Haft. Gegen ihn bestand bereits ein Haftbefehl in anderer Sache. Er hätte ihn durch die Zahlung einer Geldstrafe zwar noch abwenden können, brachte den Betrag aber nicht auf.

Alexandra Oberhuber /gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: