Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1303) Kinderwagen angezündet

        Nürnberg (ots) - Am Montagmorgen, 29.07.2002, gegen 05.00 Uhr,
wurden Polizei und Feuerwehr zu einem Wohnhaus in die Schweinauer
Straße in Nürnberg gerufen. Dort war ein im Erdgeschoss des
Treppenhauses stehender Kinderwagen von einem bislang Unbekannten
angezündet worden. Der Brand wurde von der Berufsfeuerwehr gelöscht.
Der Kinderwagen brannte bis auf das Metallgestell ab.

  Im Wohnhaus entstand ein Gebäudeschaden in Höhe von ca. 1.000 Euro. Personen wurden nicht verletzt.

  Sachdienliche Hinweise auf den bislang unbekannten Brandstifter nimmt der Kriminaldauerdienst in Nürnberg, Tel. (0911) 211-3333, entgegen.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: