Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (821) Zeugensuche nach Einbruch in Einfamilienhaus

Neustadt an der Aisch (ots) - Im Zeitraum zwischen Mittwoch, 10.05.2017, 15:00 Uhr und Donnerstag, 18.05.2017, 09:30 Uhr stiegen bislang Unbekannte in ein freistehendes Einfamilienhaus in Uehlfeld (Landkreis Neustadt a. d. Aisch-Bad Windsheim) ein. Die Kriminalpolizei bittet um Zeugenhinweise.

Die Einbrecher gelangten über ein gewaltsam geöffnetes Fenster in das Anwesen in Schornweisach. Nach bisherigen Erkenntnissen stahlen die Täter eine Vielzahl historischer Schlag- und Hiebwaffen, die zur Dekoration der Wohnräume ausgestellt waren. Außerdem erbeuteten sie einen Tresor.

Auf der Suche nach weiteren Wertgegenständen brachen die Unbekannten im Haus mehrere Türen auf und durchwühlten sämtliches Mobiliar. Welche Wertgegenstände die Diebe insgesamt mitnahmen, ist derzeit wie der Entwendungsschaden noch Gegenstand kriminalpolizeilicher Ermittlungen.

Nach einer ersten Schätzung verursachten die Täter einen Sachschaden von rund 2.500 Euro.

Beamte der Ansbacher Kriminalpolizei kamen zur Spurensicherung vor Ort und übernahmen die weiteren Ermittlungen.

Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer 0911 2112 3333 entgegen.

Christian Daßler/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/
Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: