Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (982) Bei Betriebsunfall schwer verletzt

        Schwabach (ots) - Am Dienstag, 04.06.2002, gegen 12.00 Uhr, kam
es in einem Industriebetrieb in Roth zu einem Betriebsunfall bei dem
ein 38-jähriger Mann tödlich verletzt wurde.

  Einige Arbeiter der Firma waren damit beschäftigt, einen mehrere Hundert Kilogramm schweren Metallschrank in eine andere Halle des Betriebes zu transportieren. Dazu verwendeten sie einen Gabelstapler. Den ca. 3 m hohen Schrank hatten sie ungesichert auf der Gabel stehen. Links und rechts neben dem Schrank liefen jeweils ein Arbeiter, um den Schrank gegen Herabfallen zu schützen. Als der Gabelstapler über eine kleine Bodenunebenheit fuhr, geriet der Schrank ins Rutschen und fiel auf einen der beiden begleitenden Männer. Der 38-Jährige erlitt durch den herabfallenden Schrank schwerste Verletzungen am rechten Bein. Er musste mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Ansbach geflogen werden, wo er am Abend einen Verletzungen erlag.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Schwabach - Pressestelle

Telefon:09122/927-220
Fax: 09122/927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: