FW-MG: Brand in Apotheke

Mönchengladbach-Stadtmitte, Humboldtstraße, 18.10.2017, 00:16 Uhr (ots) - Alarmiert waren die Kräfte der ...

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (946) Hund tot gebissen

        Nürnberg (ots) - Eine 9-Jährige hatte einen Yorkshire-Terrier zur
Pflege. Als sie mit dem Hund gestern Mittag, 30.05.2002, in der
Leskowstraße Gassi ging, kam ein nicht angeleinter schwarzer
Schäferhundmischling auf den Terrier zu und biss ihm unvermittelt
ins Genick. Der Terrier starb auf der Stelle an einem Genickbruch.
Der Eigentümer des Schäferhundes war nicht dabei, konnte jedoch
ermittelt werden. Gegen den 36-Jährigen wird Anzeige erstattet.



ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranke

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: