Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (801) Schlägerei bei der Schweinauer Kärwa

        Nürnberg (ots) - Gestern Abend, 06.05.2002, gegen 23.00 Uhr,
wurden Streifen der Polizeiinspektion Nürnberg-West in die
Zweibrückener Straße zu einer Schlägerei bei der Schweinauer Kärwa
gerufen. Aus bislang noch nicht genau geklärten Gründen waren sich
zwei Jugendliche (17 und 18 Jahre) mit zwei Erwachsenen (36 und 40
Jahre) in die Haare geraten. Dabei kam es zu einem Handgemenge und
anschließend zu einer Schlägerei, bei der einer der beiden
Jugendlichen einen Erwachsenen mit einem Verkehrszeichen traktierte.

  Die beide Erwachsenen erlitten Verletzungen und mussten sich zur
Behandlung in eine Nürnberger Klinik begeben. Gegen die beiden
Jugendlichen wurde ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher
Körperverletzung eingeleitet. Die Ermittlungen dauern an.



ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranke

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: