Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (748) Geldwechseltrickdiebstahl

        Nürnberg (ots) - Am vergangenen Samstag, 27.04.2002, gegen 11.00
Uhr, wurde in der Kressenstraße im Nürnberger Stadtteil Johannis
eine 90-jährige Rentnerin Opfer eines bislang unbekannten
Trickdiebes. Dieser hatte die Frau im Hausflur angesprochen und um
das Wechseln von Kleingeld gebeten. Als die Rentnerin ihren
Geldbeutel aus ihrer Tasche hervorholte, wühlte der Unbekannte mit
der Hand im Kleingeldfach der Geldbörse. Anschließend entfernte er
sich. Die 90-Jährige bemerkte in ihrer Wohnung, dass ihr aus der
Geldbörse ein 50 Euro-Schein fehlte.

  Beschreibung des Trickdiebes: Ca. 30 Jahre alt, etwa 180 cm groß,
schlank, gut gekleidet.

  Hinweise werden an den Kriminaldauerdienst in Nürnberg unter der
Telefonnummer (0911) 211-3333 erbeten.



ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranke

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: