Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1639) Mutmaßlicher Exhibitionist ermittelt

Nürnberg (ots) - Wie mit Meldung 1626 vom 07.09.2016 berichtet, trat am späten Montagnachmittag (05.09.2016) im Bereich des Volkspark Dutzendteich ein Exhibitionist auf. Die Polizei nahm einen dringend der Tat verdächtigen Heranwachsenden fest.

Der zunächst Unbekannte trat gegen 17:15 Uhr auf Höhe des Kurt-Klutentreter-Stegs einer Fußgängerin in schamverletzender Weise gegenüber. Dabei nahm er neben einem Gebüsch stehend sexuelle Handlungen an sich vor.

Am Donnerstag (08.09.2016) sah die Geschädigte den Mann erneut unweit des Tatortes und verständigte umgehend die Polizei. Eine Streife nahm den Mann fest und verbrachte ihn zur Dienststelle.

Der junge Mann räumte die Tat ein. Ein entsprechendes Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Christian Daßler

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: