Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1586) Einbruchsversuch - Zeugenaufruf

Erlangen (ots) - Ein noch Unbekannter wollte in der vergangenen Nacht (31.08. auf 01.09.2016) in eine Apotheke, Am Anger, einbrechen und richtete dabei einen Sachschaden von mehreren Tausend Euro an. Die Kripo Erlangen hat die Ermittlungen übernommen und bittet um Hinweise.

Der Täter warf kurz vor 01:00 Uhr eine Fensterscheibe der Apotheke ein und flüchtete, ohne tatsächlich Beute gemacht zu haben. Eine Anwohnerin (33) wurde durch das laute Klirren der Scheibe wach und konnte noch sehen wie der dunkel gekleidete Mann davonlief. Er konnte jedoch trotz einer sofort ausgelösten Fahndung nicht mehr von der Polizei angetroffen werden.

Für sachdienliche Hinweise wenden Sie sich bitte an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Rufnummer (0911) 2112-3333.

Alexandra Oberhuber

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: