Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1520) Drogenverstöße und weitere Straftaten

Fürth (ots) - Beamte der Fürther Polizei nahmen am vergangenen Samstag (20.08.2016) einen 36-jährigen Mann fest. Er hatte Drogen dabei und ist noch anderer Straftaten dringend verdächtig.

Gegen 08:45 Uhr verhielt sich der spätere Beschuldigte in der Friedrichstraße verdächtig, als er einen Streifenwagen erblickt hatte. Die Beamten der PI Fürth überprüften den Mann und stellten fest, dass sich an mitgeführten Plastiktüten Anhaftungen von Marihuana befanden.

Auf staatsanwaltschaftliche Anordnung hin durchsuchte die Streife die Wohnung des nun Beschuldigten. Dabei fanden sie weitere Drogen sowie hochwertige Mountainbikes und entsprechende Fahrradteile.

Nach vorläufigem Abschluss der Amtsbehandlung und Sicherstellung der Beweismittel durfte der 36-Jährige wieder auf freien Fuß gesetzt werden. Gegen ihn wird nun wegen des Verdachts von Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz sowie weiterer strafrechtlich relevanter Delikte ermittelt.

Bert Rauenbusch/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: