Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1355) Kellerbrand in Mehrparteienhaus

Nürnberg (ots) - Am gestrigen Abend (26.07.2016) rückten Feuerwehr und Polizei zu einem Kellerbrand in einem Wohnhaus im Stadtteil Eberhardshof aus. Personen kamen dabei glücklicherweise nicht zu Schaden.

Das Feuer brach gegen 19:15 Uhr in einem Kellerraum des Mehrparteienhauses in der Fürther Straße aus. Aus noch ungeklärter Ursache entzündeten sich in diesem Raum gelagerte Kleidungsstücke. Die Feuerwehr Nürnberg konnte die Flammen löschen. Personen kamen bei dem Brand nicht zu Schaden, jedoch wurde eine Wasserleitung beschädigt. Die Höhe des entstandenen Sachschadens wird auf etwa 3000 Euro geschätzt.

Das Fachkommissariat der Kriminalpolizei Nürnberg hat die Ermittlungen zur Klärung der Brandursache aufgenommen.

Michael Konrad/gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: