Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (623) 11-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

        Ansbach (ots) - Erhebliche Kopfverletzungen trug ein 11-jähriger
Bub davon, der am frühen Nachmittag des 08.04.02 im Ansbacher
Stadtteil Deßmannsdorf in einen Unfall verwickelt wurde. Der Schüler
war an einer Bushaltestelle von einem Schulbus ausgestiegen und
wollte die Straße überqueren. Ein nachfolgender Kleinbusfahrer, der
an dem mit Warnblinklicht abgesicherten Bus vorbeifahren wollte,
hatte den Jungen zu spät gesehen. Beim Aufprall gegen den Kleinbus
zog sich der Schüler die massiven Verletzungen zu. Der Verunglückte
wurde ins Ansbacher Klinikum gebracht.



ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranke

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Ansbach - Pressestelle

Telefon:0981/9094-213
Fax: 0981/9094-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: