Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (588) Skinhead-Konzert in Unterulsenbach, Landkreis Fürth

        Fürth (ots) - Am Abend des Ostersonntag (31.03.02) wurde ein
nicht ordnungsgemäß angemeldetes Skinheadkonzert, das um 21.45 Uhr  
in einer gemeindlichen Maschinenhalle im Ortsteil Unterulsenbach,
Markt Wilhermsdorf, begonnen hatte, nach polizeilicher Aufforderung
um 23.00 Uhr beendet. Das Auflösen des Skinheadtreffens war
erforderlich, da sich herausgestellt hat, dass der verantwortliche
Veranstalter einige Tage vorher mit einem Mitarbeiter des Marktes
Wilhermsdorf einen mündlichen Mietvertrag "unter falschen
Voraussetzungen" geschlossen und die Veranstaltung nicht
ordnungsgemäß bei der örtlich zuständigen Kommune angemeldet hatte.

  Nach den zwischenzeitlich aufgenommenen polizeilichen Ermittlungen
wurde bekannt, dass ca. 500 Skinheads mit ca. 150 Fahrzeugen
angereist waren, um an dem Konzert teilzunehmen. Die Anreisenden
stammen zum Teil aus Bayern, die Mehrzahl aber aus verschiedenen
Bundesländern Ostdeutschlands. Gegen 19.00 Uhr trafen die ersten
Teilnehmer in Unterulsenbach ein und stellten ihre Fahrzeuge teils
auf Wegen bzw. Wiesen in unmittelbarer Nähe der Maschinenhalle ab.
Die bis 19.00 Uhr geschätzte Teilnehmerzahl von etwa 300 wuchs bis
zum Beginn der Musikdarbietung auf etwa 500 an. Zur
Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung war es
notwendig, eine größere Anzahl von Polizeikräften zum
Veranstaltungsort zu beordern. Kurz vor 22.30 Uhr nahm der
Polizeiführer als Leiter des Einsatzes mit dem Vermieter der
Maschinenhalle und dem Veranstalter des Skinheadkonzerts Kontakt
auf, so dass der Tage zuvor unter falschen Voraussetzungen
geschlossene mündliche Mietvertrag für ungültig erklärt und
aufgelöst wurde, und folgerichtig die Veranstaltung bis 23.00 Uhr
beendet werden musste. Dieser Maßnahme wurde Folge geleistet. Die
Abfahrt der Besucher hat sich bis 00.15 Uhr hingezogen. Es kam zu
keinen Sicherheitsstörungen.



ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Fürth - Pressestelle

Telefon:0911/75905-224
Fax: 0911/75905-230
Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=6013

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: