Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1227) Betrunkener beraubt

Nürnberg (ots) - Ein Unbekannter hat in der Nacht von Samstag auf Sonntag im Stadtteil Tafelhof (02./03.07.2016) einem Betrunkenen (27) Bargeld geraubt. Das Opfer kam mit dem Schrecken davon.

Der 27-Jährige hatte gefeiert und reichlich Alkohol getrunken. Als er gegen 02:15 Uhr an die frische Luft ging, musste er sich in der Sandstraße übergeben. Dabei soll ihn ein Unbekannter zu Boden gestoßen und ihm über 100 Euro aus der Geldbörse geraubt haben.

Täterbeschreibung:

Etwa 30 - 35 Jahre alt, ca. 175 cm groß, braune kurze Haare, dunkel gekleidet, schwarze Schuhe mit weißem Puma-Emblem.

Sachdienliche Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112 - 3333 entgegen. / Robert Sandmann

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/
Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: