Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1162) Tödlicher Verkehrsunfall in der Innenstadt

Nürnberg (ots) - Heute Nachmittag (23.06.2016) ereignete sich vor dem Nürnberger Hauptbahnhof ein tödlicher Verkehrsunfall. Derzeit kommt es in diesem Bereich zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Gegen 14:00 Uhr wurde ein 33-jähriger Mann beim Überqueren der Straße aus noch nicht geklärter Ursache von einem Lastkraftwagen erfasst. Der 33-Jährige wurde hierbei so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb.

Der 35-jährige Lastwagenfahrer erlitt einen Schock. Zur Klärung der Unfallursache wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft ein Sachverständiger beauftragt.

Für die Dauer der Unfallaufnahme ist der Bereich vor dem Nürnberger Hauptbahnhof teilweise gesperrt. Es kommt derzeit zu erheblichen Verkehrsbehinderungen (Stand: 15:25 Uhr). Der Straßenverkehr in östliche Richtung wird aktuell über den Taxenstand vor dem Hauptbahnhof umgeleitet.

Zeugen des Unfallhergangs werden dringend gebeten, sich mit der Nürnberger Verkehrspolizei unter der Telefonnummer 0911 6583-1530 in Verbindung zu setzen.

Michael Petzold/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: