Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1142) Holzschuppen abgebrannt

Ansbach (ots) - Gestern Abend (20.06.2016) brach aus noch unbekannter Ursache in einem Holzschuppen bei Flachslanden (Lkrs. Ansbach) ein Feuer aus. Verletzt wurde niemand.

Gegen 22:00 Uhr bemerkte ein Anwohner von Borsbach, dass aus einem Holzschuppen an der Ortsverbindungsstraße zwischen Borsbach und Kettenhöfstetten Flammen schlagen und verständigte Polizei und Feuerwehr.

Die Freiwilligen Feuerwehren aus umliegenden Gemeinden waren mit über 60 Kräften vor Ort und brachten das Feuer schnell unter Kontrolle. Ein Übergreifen auf andere Gebäude konnte somit verhindert werden. Der fast leere Schuppen brannte jedoch vollständig nieder.

Ermittler der Ansbacher Kripo sind vor Ort, um die Brandursache zu klären.

Rainer Seebauer/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: